ReKru Onlineshop
START   Katalog AGB Datenschutz & Sicherheit Impressum Anfahrt
Mein Konto


Passwort vergessen?
zum SSL-Login

Startseite » Behälter, Holzfässer, Glasballone » Holzfässer » Holzfässer, Destillatfässer, Barriques » Akazienholzfass/Destillatfass leicht getoastet 5 - 20 l

PREISANZEIGE

Privatkunden (inkl. MwSt.)
Handel/Gewerbe (ohne MwSt.)

HERSTELLER

PRODUKTDATENBLÄTTER

Akazienholzfass/Destillatfass leicht getoastet 5 - 20 l

Produktbeschreibung:
Akazienholzfass/Destillatfass leicht getoastet 5 - 20 l
Für eine größere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.

Hervorragend geeignet zum Ausbau und zur Reifung für Destillate wie Apfel-, Zwetschgen-, Wein- und Tresterdestillate sowie Whisky und Essige. Durch den hohen Anteil an Gerbsäure wird das Akazienholzfass auch für Weißweine verwendet.

Diese Lagerfässer werden aus ungarischem Akazienholz gefertigt. Akazienholz ist sehr hart und seine Maserung ist rötlich bis rostbraun. Als besonderes Merkmal enthält es einen glykosydisch gebundenen und damit gut wasserlöslichen gelben Farbstoff, das Xanthon.


Das Fass ist außen naturbelassen (unbehandelt) und innen L (Light) getoastet. Optionale Toastungsgrade M (Medium) oder H (Heavy). Durch die Toastung der inneren Oberfläche des Holzfasses erhält das darin gelagerte Destillat je nach Lagerdauer eine feine bis intensive Fassnote (karamell-vanilleartiges Aroma) sowie einen der Holzart entsprechenden mittleren bis kräftigen bernsteinfarbenen Farbton.

Vor der Erstbefüllung muss das Fass gewässert werden

  1. Das Fass vor Gebrauch mit kaltem, klaren Wasser füllen, danach 24 - 48 Stunden in befülltem Zustand ruhen lassen
  2. Nach der Dichtigkeitsprüfung das Fass leeren und mit dem Destillat oder Wein befüllen

Bitte den Zapfhahn nicht mit einem Hammer oder ähnlichen Gegenstand in das Fass schlagen, der Zapfhahn bekommt hierbei Risse und wird unbrauchbar.

Hinweis:
Eine anfängliche Leckage des Fasses ist durchaus nichts Ungewöhnliches und gibt daher keinen Grund zur Besorgnis. Holz ist ein natürlicher Werkstoff und muss sich deshalb durch Lagerung von Wein und Destillaten wieder ausdehnen.

Bei der Erstbelegung (Befüllung) des Fasses, ist besonders bei Destillaten darauf zu achten, dass nach 2-4 Wochen eine Prüfung des Fassinhaltes nach Farbton und Fassnote (Geschmacksaromen) erfolgt. Bei einer weiteren neuen Belegung erfolgt eine Prüfung des Fassinhaltes innerhalb 3-4 Monaten.

Eine optimale Auslaugung von Farbinhaltsstoffen erfolgt, wenn der Fassinhalt einen Alkoholgehalt von 52 – 54 % Vol. aufweist. Bei einem Destillat mit ca. 70 % erfolgt eine schnellere Reifung und Aromabildung. Bitte beachten Sie bei einer anschließenden Filtration farbschonende Filterschichten zu verwenden z. B. BECCO SELECT A.

Pflege von Holzfässer
Schützen Sie Ihre Holzfässer unbedingt vor starker Austrocknung, durch direkte Sonneneinstrahlung und langes leer stehen. Fässer können vor Austrocknung und Schimmelbildung geschützt werden, wenn Sie, die für längere Zeit leer stehenden Fässer mit einigen Litern sauberen Destillats befüllen oder eine Fasskonservierung mit schwefeliger Säure vornehmen. Bei einer anschließenden Belegung (Befüllung nach Fasskonservierung) muss das Fass ausreichend gewässert werden.

Fassabmessungen:

Inhalt Länge cm Bauch ø cm Kopf ø cm
   5 l  28  24  20
 10 l  34  26  23
 20 l  42  33  30

ab 120,19

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand- und
Verpackungskosten


Lieferzeit: 3-5 Tage
Preise
Artikel-Nr. Inhalt 1 St. Bestell-
menge 
10768 5 l, mit Hahn- und Spundloch, inkl. Hahn, Spund und Fasslager 120,19
10770 10 l, mit Hahn- und Spundloch, inkl. Hahn, Spund und Fasslager 135,21
10771 20 l, mit Hahn- und Spundloch, inkl. Hahn, Spund und Fasslager 180,78
Zurück
Zu diesem Produkt empfehlen wir:

Zierfasshahn L 15 cm aus Akazienholz lackiert

Zierfasshahn L 15 cm aus Akazienholz lackiert
Mehr Informationen
     

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

 
 
(c) Rekru - GmbH - Alle Angebote freibleibend | Brennereibedarf | Mostereibedarf | Kellereibedarf | Rekru Albaöl