ReKru Onlineshop
START   Katalog AGB Datenschutz & Sicherheit Impressum Anfahrt
Mein Konto


Passwort vergessen?
zum SSL-Login

Startseite » Pasteurisieren, Dörren, Konservieren » Pasteurisieren » Pasteurisiergeräte » Entsafteraufsatz für Universal Pasteurisiertopf

PREISANZEIGE

Privatkunden (inkl. MwSt.)
Handel/Gewerbe (ohne MwSt.)

HERSTELLER

PRODUKTDATENBLÄTTER

Entsafteraufsatz für Universal Pasteurisiertopf

Artikel-Nr.: 13067/A
Produktbeschreibung:
Entsafteraufsatz für Universal Pasteurisiertopf
Für eine größere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.

Das Kombi-Set ist eine hervorragende Ergänzung zu den Elektro-Einkochgeräten und besteht aus:

  • Fruchtkorb
  • Saftauffanggefäß
  • Passring
  • Ablaufschlauchgarnitur

Gebrauchsanleitung:
Das Kombi-Set ist kein Einzelgerät und kann nur in Verbindung mit einem Einkochgerät betrieben werden. Die Inbetriebnahme sollte wie folgt vorgenommen werden.

Füllen Sie für den Entsaftungsvorgang mindestens 6 Liter Wasser in Ihren Einkochautomaten. Während des Entsaftungsvorganges sollten Sie darauf achten, dass immer genügend Wasser im Einkochautomaten vorhanden ist. Der Passring wird so auf den Einkochautomaten aufgelegt, dass die Aussparung für den Auslaufschlauch vorn auf der Oberseite ist. Das Saftauffanggefäß wird mit dem Auslaufschlauch nach vorn auf den Passring aufgesetzt. Der Fruchtkorb wird in das Saftauffanggefäß eingesetzt, das zur Saftgewinnung vorbereitet Obst oder Gemüse eingefüllt und der Fruchtkorb anschließend mit dem Deckel des Einkochautomaten geschlossen. Den Einkochautomaten auf "Kochen" stellen. Sobald der Wassertopf Dampf entwickelt, beginnt das Entsaften.

Wichtig ist es nun, das Wasser ständig am Kochen zu halten, um den zur Entsaftung notwendigen Dampf ununterbrochen zu erzeugen. Im Schauglas des Ablaufschlauches erkennt man den Entsaftungsbeginn. Das Saftauffanggefäß sammelt bis zu 3 Liter Saft, der von Zeit zu Zeit in gereinigte und vorgewärmte Flaschen  abgefüllt wird.

Nach einer Entsaftungszeit von ca. 30 bis 60 Minuten, je nach Frucht, ist der Vorgang beendet. Die gereinigten Flaschen sind nach dem Befüllen mit heißem Saft sofort mit sauberen Verschlüssen zu verschließen. Die verschlossenen Flaschen lässt man abkühlen und lagert sie stehend.

Besonders zu beachten ist der Wasserstand im Gerät. Bei normalem Betrieb (Dampfentwicklung) sollte aus diesem Grund alle 45 Minuten ausreichend Wasser nachgefüllt werden. Beim Trockenkochen könnte die Emaillierung des Wassertopfes beschädigt werden.

Sicherheitshinweis: Während des Entsaftens sind alle Geräteoberflächen, außer den Isoliergriffen, heiß.

Vorsicht: Beim Öffnen des Gerätes tritt heißer Dampf aus.

 

73,66

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand- und
Verpackungskosten


Lieferzeit: 5-8 Tage

Bestellmenge  

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

 
 
(c) Rekru - GmbH - Alle Angebote freibleibend | Brennereibedarf | Mostereibedarf | Kellereibedarf | Rekru Albaöl