ReKru Onlineshop
START   Katalog AGB Datenschutz & Sicherheit Impressum Anfahrt
Mein Konto


Passwort vergessen?
zum SSL-Login

Startseite » Behälter, Holzfässer, Glasballone » Holzfässer » Holzchips aus verschiedenen Holzarten » Französische Eichenholzchips

PREISANZEIGE

Privatkunden (inkl. MwSt.)
Handel/Gewerbe (ohne MwSt.)

HERSTELLER

PRODUKTDATENBLÄTTER

Französische Eichenholzchips

Produktbeschreibung:
Französische Eichenholzchips
Für eine größere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.

Herkunft
HOLZCHIPS Eiche werden von Arôbois Sarl in Gagnac sur Cère, Frankreich, produziert.

HOLZCHIPS Eiche werden aus frischem, hochwertigen Küferholz von Trauben- und Stieleichen französischer Herkunft hergestellt. Dafür wird ausschließlich Kernholz von „Staves“-Qualität verwendet, Jungholz und Borkenanteile werden nicht zu Chips verarbeitet. Vor der Verarbeitung wird das Holz mindestens 18 Monate an der freien Luft abgelagert.


Eigenschaften

HOLZCHIPS Eiche haben eine Größe von ca. 11 mm Länge, 7 mm Breite und 3 mm Dicke. Es gibt sie in drei Toastungsstufen: schwach L (Light); mittel M (Medium); stark H (Heavy).

Wirkung
Die Getränkebehandlung mit HOLZCHIPS Eiche resultiert in einer Extraktion von Farb-, Geruchs- und Geschmacksstoffen, die im Holz enthalten sind bzw. bei der Toastung gebildet wurden. Der Ablauf der Extraktionsvorgänge lässt sich mit Hilfe des SCHLIESSMANN PHENOLFIX-Tests analytisch verfolgen. Die extrahierten Stoffe und Folgeprodukte ihrer Reaktion mit Getränkeinhaltsstoffen haben farbliche und geschmackliche Effekte zur Folge, weitere Beschreibungen entnehmen Sie aus dem  
  weitere Informationen über Eichenholzchips (71 KB)

Anwendung
HOLZCHIPS
Eiche werden dem zu behandelnden Getränk entweder direkt oder abgepackt in einem Baumwollsack in einer Dosierung von 2 - 4 g/l zugesetzt und spätestens nach drei Wochen, innerhalb der der Extraktionvorgang zumeist abgeschlossen ist, wieder entfernt.

Lagerung
HOLZCHIPS Eiche sollten trocken, geruchsneutral und dunkel gelagert werden.

Zulassung
Holzchips dürfen in roten und weißen Jungweine und Weine der Qualitätsstufen Land-, Tafel- und Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete angewendet werden. Ebenfalls zulässig ist die Behandlung von Likören, als solchen bezeichneten Spirituosen sowie Brandy und Weinbrand (hier indirekt in Form eines alkoholischen Extrakts aus Spänen).

 

ab 9,82

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand- und
Verpackungskosten


Lieferzeit: 3-5 Tage
Preise
Artikel-Nr. aus Toastung 1 Packung Bestell-
menge 
22553 französischer Eiche 1 kg ohne 9,82
22550 französischer Eiche 1 kg leicht 10,59
22551 französischer Eiche 1 kg mittel 10,29
22552 französischer Eiche 1 kg stark 10,59
Zurück

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

 
 
(c) Rekru - GmbH - Alle Angebote freibleibend | Brennereibedarf | Mostereibedarf | Kellereibedarf | Rekru Albaöl